Folgen

Was bringt mir der Taktiktrainer?

"Schach ist zu 99% Taktik." Dieses Richard Teichmann zugeschriebene Zitat mag vielleicht etwas übertrieben sein. Dennoch ist Taktik ein elementarer Bestandteil des Schachspiels. Taktik betrifft allgemein gesagt Züge, die kurzfristige Ergebnisse zum Ziel haben. Demgegenüber geht es bei Strategie darum, langfristige Pläne umzusetzen.

Um ein guter Taktiker zu werden, muss man die wichtigsten (und weniger häufigen) taktischen Motive immer wieder üben. Genau dabei hilft dir der Taktiktrainer. Im Taktiktrainer werden dir Stellungen angezeigt, die taktische Möglichkeiten enthalten. Es liegt dann an dir, die korrekte Zugfolge zu finden und auszuführen. In der Regel geht es um Materialgewinn oder Matt. Es gibt aber auch Stellungen, in denen du dich taktisch verteidigen musst.

Je öfter du mit dem Taktiktrainer übst, desto schneller und häufiger wirst du taktische Motive am Brett erkennen und ausnutzen können.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk